Sommermenü auf dem Falkenhof

Ein Nachmittag bei Frank Keller

Als ein verspätetes Geburtstaggeschenk waren wir bei Franz Keller auf dem Falkenhof www.falkenhof-franzkeller.de im Wispertal. Er hat dort einen großen Hof mit Rindern, Schweinen, Hühnern und sogar zwei Wildschweinen. Mit wenigen Gästen bereitet Franz Keller eigene Erzeugnisse und frische Produkte lecker zu, getreu seinem Motto: vom Einfachen nur das Beste. Man lernt viel über die Hintergründe der industriellen Fleischproduktion und möglicher Alternativen. Dazu kommen reihenweise Anekdoten aus dem Leben eines ehemaligen Sternekoches und natürlich viele kleine Köstlichkeiten frisch zubereitet.

 Ein schöner Nachmittag gefolgt von einem langen Abend. Die Buchung lohnt sich voll, man muß aber Geduld haben, die Veranstaltungen sind schnell ausgebucht.

Die Bilder von unserem Nachmittag findet ihr hier…

2021, Essen&Trinken, Falkenhof
Franz Keller in seinem Element

Sein Sohn betreibt in Hattenheim ein Lokal, die Adlerwirtschaft www.franzkeller.de Hier kann man die Produkte vom Falkenhof in Ruhe a la Carte genießen. Aber auch hier gilt, rechtzeitig reservieren!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.