Viewing all essays in Event

Stadt-Fotograf Neu-Isenburg

Im Februar 2014 hat das Forum zur Förderung von Kunst und Kultur in Neu-Isenburg gewählt und mich zum Stadt-Fotografen 2014 für Neu-Isenburg ernannt. Das bedeutet, dass ich in diesem Jahr die Gelegenheit hatte, meine Eindrücke von Neu-Isenburg fotografisch zu dokumentieren. Im Frühjahr 2015 wurden diese Bilder dann in der Stadt-Bibliothek von Neu-Isenburg ausgestellt.
Hier die Bilder der Ausstellung...

Stasi-Gefängnisse

Nach einem Besuch im Stasi-Gefängnis Bautzen 2 ist bei mir ein tiefer Eindruck zurückgeblieben. Nicht nur die beklemmende Situation in diesem Gefängnis, auch die Ohnmächtigkeit gegenüber dem Stasi-Regime wird in diesem Gebäude deutlich. Mit diesem Gefühl habe ich die Gelegenheit genutzt und auch die Stasi-Untersuchungsgefängnisse in Dresden, Bautznerstrasse und Hohenschönhausen besucht
Meine Eindrücke findet Ihr hier...

Fotosafari im Bahnhofsviertel

Im Dezember haben wir gemeinsam mit dem Journalisten und Fotografen Ulrich Mattner eine Foto-Safari durch das Frankfurter Bahnhofsviertel gemacht. Dabei haben wir die Mischung aus Rotlichtviertel, exotisches Einkaufmarkt und Drogenszene hautnah kennengelernt.
Zu den Bildern...

Schwarz-Weiss 1996-1998

Von 1996 bis 1998 habe sich mich auf Schwarz-Weiss-Aufnahmen konzentriert. Bei Reisen durch die USA mit Baltimore, Philadelphia, Atlantic City und New York und Städtereisen nach Paris, London und einer Radtour durch Irland konnte ich spannende Eindrücke einfangen
Mehr...

Dia-Abende

Meine fotografischen Urspünge liegen in einer Zeit, da man noch mit Filmen und analog fotografiert hat. Von Reisen und Ausflügen brachte man unzählige Rollen Film zurück, die dann nach der Entwicklung erst ausgewertet und bestaunt werden konnten. Die erfolgreichen Ergebnisse wurden dann der erfreuten bis gelangweilten Verwandschaft bei sogenannten Dia-Abenden vorgeführt. Dabei wurde in einem dunklen Wohnzimmer mit Hilfe eines Projektors Dia für Dia auf eine Leinwand geworfen. Gefürchtet waren abendfüllende Präsentationen von längeren Reisen, die gegen Ende von angetrunkenen oder dösenden Besuchern "bestaunt" wurden.
Hier ein paar Beispiele...