Viewing all essays in Event

Ausstellung "Stille" im Waldschwimmbad Neu-Isenburg

Die Fotografen und Künstler des FFK (Forum zur Förderung von Kunst und Kultur) stellen ihre Werke zum Thema "Stille" vom 17.01.18 bis zum 28.01.18 im Waldschwimmbad Neu-Isenburg aus. Ich nehme mit dem Bild "Hohenschönhausen" aus der Serie Stasi-Gefängnisse an der Ausstellung teil. Die Ausstellung wird im Rahmen einer offiziellen Vernissage am 18.01.18 eröffnet.
Hier die gesamte Serie zu meinem Bild der Ausstellung...

Foto Walk "Wiesbaden Leuchtet"

Am 01.12.17 um 18:00 Uhr treffen wir uns an der Villa Clementine, Frankfurter Straße 1 zu einem Foto Walk über die Wilhelmstraße durch die Altstadt zum Weihnachtsmarkt. Jeder, der Lust auf einen fotografischen Spaziergang durch das leuchtende Wiesbaden hat, ist herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.  

Ausstellung "Ansichtssache" im Rathaus Neu-Isenburg

„Die Fotografen und Fotokünstler des FFK (Forum zur Förderung von Kunst und Kultur) wechseln die Perspektive, wagen ungewöhnliche Blickwinkel und präsentieren Ansichten die den Betrachter rätseln lassen.“ Das war das Motto der Ausstellung „Ansichtssache“ im Foyer des Neu-Isenburger Rathauses. Ich habe mich mit zwei Bildern aus der Serie „Kleine Welten II“ beteiligt. Die Ausstellung wurde im Rahmen einer offiziellen Vernissage am 01.07.17 durch Bürgermeister Herbert Hunkel eröffnet. Ende der Ausstellung war am 30.06.17.
Hier die gesamte Serie meiner Bilder zur Ausstellung...

Fotoexkursionen in der ganze Welt

In 2015 und 2016 hatte ich die Gelegenheit, durch zahlreiche Reisen weltwelt, neue Erfahrungen zu machen und natürlich viele Bilder zu sammeln. Dabei dürfen Nachtaufnahmen natürlich nicht fehlen. Unter anderem waren wir in Griechenland, Kuba, Japan, China und Südafrika. Dazu kamen Städtetouren nach Istanbul, Luxemburg, Kopenhagen und Barcelona.
Hier schon einmal die Japan-Bilder...

Ein Höhepunkt im Herbst war der Ausflug in die Fränkische Schweiz zu einem Filter-Workshop mit dem Panorama- und Filterspezialisten Uwe Statz.
Die Entwicklung von fast 20.000 Bildern nimmt natürlich einige Zeit in Anspruch. Aber ich arbeite daran, damit ich das Beste auch hier zeigen kann.